Freilichtspiel im Weingut Klaus Lentsch

"Mander, seid es banAnder"

"Die wahre Geschichte eines echten Volkshelden.

Eine Geschichte die uns allen bekannt sein sollte, doch drängt sich die Frage auf, wo die Wahrheit liegt, denn

was ihr heute seht ist die reinste Wahrheit

Die einzigste auf dieser verlogenen Welt

und schenkt euch undurchlässige Klarheit

Wer ein Heros und wer kein Held"

Mit: Ingemar Vienna, Martin Nicolussi, den Brüdern Markus und Norbert Knollseisen und mit der einzigartigen Gretl Pohl am Klavier erzählen diese Geschichte auf ihre spezielle und unverkennbare Weise und haben sie mit einigen „Spezialeffekten“ ausgeschmückt

Die Schauspieler

Markus Knollseisen

Ingemar Vienna

Norbert Knollseisen

Martin Nicolussi

Musikalische Begleitung

Greti Pohl

Das Motto der Veranstaltung lautet „genussvoll lachen“ an einem lauen Sommerabend und in wunderbarem Ambiente im Innenhof im freien im Weingut Klaus Lentsch

Vorstellungen: Mi, 24., Fr. 26., Sa. 27., Di. 30. und Mi, 31. August, jeweils um 20.30 Uhr

Ort: im Weingut Klaus Lentsch, Reinspergweg 18/A, St. Pauls/Eppan (BZ)

Vormerkungen unter:

Web: theater.lentsch.it

E-Mail: theater@klauslentsch.eu

Bewirtung vor und nach der Theatervorstellung, kleine Bistro-Karte mit Snacks

Vinothek ab 17 Uhr geöffnet!


Shuttledienst zum Weingut und wieder zurück ab 19:30 Uhr bei der Bushaltestelle in St. Pauls.

Der Ort

Das Weingut Klaus Lentsch bietet einen ganz besonderen Rahmen und eine unvergleichliche Atmosphäre für die Reihe "Theater im Weingut". Aus dem Gesamterlebnis, das wir für Sie schaffen, entstehen besondere Momente.

Lass uns wissen, ob Du teilnimmst!